20.04.2018
_DSC8173

Am gestrigen Abend stellte der Fotograf York Hovest unseren Gästen und unserem Team sein aktuelles Projekt “ 100 Tage Ozeane“ vor.

Der immer schlechtere Zustand unserer Weltmeere ist ein bekanntes Problem. Fast täglich berichten Medien über die fatalen Folgen unseres Handelns für dieses einzigartige Ökosystem. Um unsere Umwelt auch für zukünftige Generationen zu erhalten, bedarf es eines grundlegenden Umdenkens in unserer Gesellschaft. Auf der Suche nach den „Helden der Meere“ begleitete York Hovest in den vergangenen Monaten Wissenschaftler, Visionäre und Vordenker, die ihr Leben der Rettung der Meere verschrieben haben. York berichtete von seinen bewegenden und spannenden Erlebnissen und zeigte uns, wie Antworten auf die Frage nach dem erforderlichen Umdenken aussehen könnten.

Und seine Reise ist noch nicht vorbei, er hat noch wichtige Stationen vor sich. Wir wünschen ihm dafür viel Glück und bedanken uns für die Denkanstöße und den den inspirierenden Abend.


« ZURÜCK WEITERE NEWS »